The Grand Piano Player

The Grand Piano ist Englisch für „der Flügel“. Das Instrument, welches ich studiert habe, welches in Form eines handgefertigten Yamaha S6 in meinem Studio steht und welches einen großen Teil meines Lebens bestimmt. „Grand“ heißt übersetzt: prächtig, bedeutend, vornehm, erhaben. Schöner hätte ich diesen Teil meines Lebens nicht beschreiben können.

Ich liebe mein Instrument. Ich liebe jede Sekunde, die ich auf einem Flügel spielen darf. Wenn ich ein wenig dieser Leidenschaft in die Welt hinaustragen kann, mache ich es gern.
Der Anlass ist hierbei nicht so wichtig. Ich spiele genauso gern für fünf Leute wie für fünftausend. Dass ich Musik machen darf, die mir und den Zuhörern gefällt, ist mir wichtig.

Ich spiele genauso gern allein wie mit meinem lieben Kollegen. Ob im Duo mit Bass, mit einem Bläser, einer Sängerin, wie auch immer, ich freue mich auf ihre Anfrage.

Finanzielles
Bei all der Liebe zur Musik, bleibt das Spielen auf Veranstaltungen eine Dienstleistung, eine hochqualifizierte, und muss entsprechend vergütet werden. Die hier aufgeführten Sätze sind Richtwerte, die sowohl nach unten und oben Spielraum haben, ich versuche stets offen und zielführend für beide Parteien zu verhandeln.

Pro Stunde Anwesenheit ab Beginn der Musik – 100 €
Mindestgage – 300 €
Fahrtkosten – 0,20 € pro Kilometer oder Tickets Flug/Zug
ev. Kosten für Technik und Übernachtung
ev. Zuschläge für aufwendige Liedwünsche
hinzu kommen 7% USt.

Diese Preise orientieren sich an den Vorgaben des Tonkünstlerverbands Baden-Württemberg, der seit Jahren Honorarstandards veröffentlicht.

Spenden
Ich spende jeweils je 1% der Nettogage an ShareTheMeal und Sea Sheperd. Alles hierzu auf meiner Helfen-Seite.

Referenzen (Auszug)
neben all den Hochzeiten, Geburtstagen, …
Altes Stahlwerk Neumübster, Audi-Zentrum Lübeck, Birdland Hamburg, Columbia Hotel Casino Travemünde, Duckstein-Festivals, Emporio Tower Hamburg, Euroimmun Lübeck, Famila, FDP Bundestagsfraktion, Feinheimisch e.V., Finnlines, Gemeinnützige Lübeck, Gerisch-Stiftung Neumünster, Groß Schwansee, Günther Grass Haus Lübeck, Halle 400 Kiel, Hotel Altes Land Jork, HSH Nordbank, Jazz Baltica, Kieler Woche, Kulturbetrieb Malente, Kulturforum SH, Kunstflecken Neumünster, Landeskulturverband SH, Mercedes Lübeck, Müggenbusch Lübeck, Travejazz, MuK Lübeck, NDR, Niederegger Lübeck, Nordische Filmtage Lübeck, Presseclub Bremerhaven/Cuxhaven, Radisson SAS Lübeck, Rickmer Rickmers Hamburg, Radio SH, Schleswig-Holstein Musikfestival, Siemens, Sparkassenakademie SH, Stadt Hauptmannshof Mölln, Stena Line, Vorwerker Diakonie Lübeck, …